Über uns

Heidelberger Werkstätten laden zum Tag der Offenen Tür

Heidelberg, 15.07.2019. Die Heidelberger Werkstätten laden am Sonntag, 21. Juli 2019, von 11 bis 16 Uhr zum Tag der Offenen Tür in die Werkstatt in der Freiburger Straße 2 in 69126 Heidelberg.

Viele Menschen wissen, dass es Werkstätten für Menschen mit Behinderung gibt, oder haben den Namen Heidelberger Werkstätten schon einmal gehört. Aber nicht jeder hatte schon einmal die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild von den modernen und vielfältigen Angeboten zu machen, mit denen die Lebenshilfe Heidelberg rund 550 Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung in ihrem Arbeitsleben begleitet und fördert.

Der Tag der Offenen Tür in der Werkstatt in der Freiburger Straße bietet allen Interessierten, Angehörigen und Menschen aus der Nachbarschaft Gelegenheit, dies zu ändern.

Nach der Begrüßung der Gäste um 11:30 Uhr können im Rahmen von Führungen (inklusive 3D-Drucker-Vorführung) die unterschiedlichen Bereiche der Werkstatt besichtigt werden. Das bunte Tagesprogramm bietet zudem eine Ausstellung der Kunstgruppe lebensKUNST, eine Malaktion für Kinder sowie den Verkauf der bunten und kreativen Stoffprodukte der lebensART-Nähgruppe. Für das leibliche Wohl der Gäste ist mit ungarischen Spezialitäten sowie Kaffee und Kuchen bestens gesorgt und das Duo Rainer und Harry wird mit fetziger Livemusik für Stimmung sorgen.

Pressekontakt:

Katrin Kanellos
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lebenshilfe Heidelberg e.V.
Tel.: (06221) 339 23-13
E-Mail: katrin.kanellos(at)lebenshilfe-heidelberg.de

zurück