Start / Lebenshilfe Heidelberg / Stellenangebote / Offene Hilfen: Schulbegleiter/innen (m/w/d)

Offene Hilfen: Schulbegleiter/innen

Jeder Mensch soll leben können, wie er das möchte – dabei unterstützen die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Heidelberg Menschen mit geistiger Behinderung mit einer Vielzahl ambulanter Angebote. Diese reichen von verschiedenen unterstützten Wohnformen, in denen das Leben in einer eigenen Wohnung trainiert oder begleitet wird, über den Familienunterstützenden Dienst bis zu einem breiten Angebot an Freizeitaktivitäten.

Die Offenen Hilfen suchen

Schulbegleiter und Schulbegleiterinnen

sowohl für die Teilzeitbegleitung als auch eine umfängliche Begleitung von Schülerinnen und Schülern mit Lernschwierigkeiten oder einer Behinderung.

Die Aufgabe besteht insbesondere darin, die Teilnahme am Unterricht zu ermöglichen, bei der Bewältigung der schulischen Anforderungen zu helfen und bei sonstigen alltäglichen Aufgaben sowie dem Aufbau sozialer Kontakte zu den MitschülerInnen bzw. der Integration in den Klassenverband zu unterstützen.

Interessierte können sich an Bettina Bauer-Teiwes, die Leiterin der Offenen Hilfen, wenden unter der Telefonnummer (06221) 33 9 23 - 20 oder per Mail unter bettina.bauer-teiwes@offene-hilfen-heidelberg.de