Start / Angebote und Dienste / Wohnverbund / Unsere Wohnstätten

So leben die Menschen beim Wohnverbund

Zwei Wohnstätten gehören zum Wohnverbund der Lebenshilfe Heidelberg. Hier werden Menschen mit Behinderung ständig pädagogisch-pflegerisch betreut, begleitet und gefördert. Sechs Wohngruppen, in denen je acht Menschen leben, gibt es in der Wohnstätte in Heidelberg. Weitere vier Gruppen, in denen je acht oder neun Menschen zusammen leben, stehen in Sandhausen zur Verfügung.

Bis zu sieben Menschen können in der Trainingswohngruppe in Heidelberg-Kirchheim wohnen, sie werden dort ständig pädagogisch betreut, begleitet und gefördert.

Rund zehn Außenwohngruppen gehören derzeit zum Wohnverbund. In Wohnungen im ganzen Stadtgebiet leben meist drei oder vier,  in Einzelfällen auch acht Menschen zusammen und werden zeitintensiv oder zeitweilig pädagogisch-pflegerisch betreut, begleitet und gefördert.