Start / Aktuelles / Pressemitteilungen

Presseeinladung Jahresempfang 2018

Die UN-Behindertenrechtskonvention fordert, dass Menschen mit Behinderung gleichberechtigt am kulturellen Leben teilhaben und ihr kreatives und künstlerisches Potenzial nutzen und entfalten können. Der Lebenshilfe Heidelberg und der Stiftung Lebenshilfe liegt dieser Anspruch sehr am Herzen.

Mit einer Reihe künstlerischer und kunstpädagogischer Angebote unterstützen wir hierbei Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung.

Kunst und Kultur stehen daher im Mittelpunkt bei unserem Jahresempfang am Montag, 26. März 2018, um 18 Uhr in den Heidelberger Werkstätten in der Freiburger Straße 2, 69126 Heidelberg. 

Der Schauspieler und Autor Dr. Peter Radtke wird in einem spannenden Vortrag das Thema „Kunst ist Inklusion“ aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Eingerahmt wird dieser von Beiträgen von Künstlern mit Behinderung der Lebenshilfe Heidelberg, die ihr vielfältiges Schaffen vorstellen. 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung und Ihre Berichterstattung in Wort und Bild. Wenn Sie uns kurz unter den unten angegebenen Kontaktdaten mitteilen, ob wir mit einem Vertreter Ihres Hauses rechnen dürfen, wäre dies für unsere Planung hilfreich. Vielen Dank vorab!

Download als PDF

Pressekontakt:

Katrin Kanellos
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lebenshilfe Heidelberg e.V.
Tel.: (06221) 339 23-13
E-Mail: katrin.kanellos@lebenshilfe-heidelberg.de