Start / Aktuelles / Aktuelles und Termine

Musikerlebnis in der Kleinen Pusteblume

Elternpaar entzückte Kinder mit Mozarts "Zauberflöte"

Dienstag, 20.03.2018

Mit einer besonderen Idee und viel Engagement verzauberten Tim und Verena Fuhrmann am vergangenen Donnerstag die Kindergartenkinder in der Kleinen Pusteblume. Mit einer eigens einstudierten Aufführung brachten die Eltern der kleinen Rebecca aus der Löwenzähnchengruppe, der inklusiven Kleinkindgruppe des Kindergartens, ihren gebannt lauschenden Zuhörern im Morgenkreis Auszüge aus Mozarts "Zauberflöte" nahe.

Begleitet von Verena Fuhrmann am Klavier schlüpfte Tim Fuhrmann, der den Gesang übernahm, in die Rolle des Erzählers. Anhand von Bildern auf einer Leinwand erzählte er als Papageno die Geschichte von sich, dem Prinzen Pamino und seiner Prinzessin Pamina, dem Sonnenkönig und der Königin der Nacht. Aufmerksam und still verfolgten die Kinder den Gesang und die spannende Handlung und erlebten, wie am Ende nicht nur Pamino seine Pamina, sondern auch Papageno seine passende Papagena findet.

Zum Schluss konnten alle Kinder auch noch selbst in die Geschichte eintauchen und es wurde gemeinsam mit Papageno zu dessen bekannter Melodie vom Vogelfänger getanzt. Wie gut die Vorführung bei den Kindern ankam, zeigte eine der kleinen Zuhörerinnen: „Das war aber zu kurz!“, stellte die fünfjährige Eleonora fest, nachdem die Aufführung in der Kleinen Pusteblume – viel zu schnell – schon wieder vorüber war.