Start / Aktuelles / Aktuelles und Termine

Lebenshilfe-Künstler erkundeten Schloss Adelsheim

Gruppe folgte großzügiger Einladung in den Odenwald

Mittwoch, 01.08.2018

Acht Künstler, die im Bereich lebensKUNST der Lebenshilfe Heidelberg aktiv sind, konnten sich über einen ganz besonderen Ausflug freuen. Auf Einladung von Ingrid Möllinger, Rechtsanwältin in der Kanzlei Tiefenbacher, besuchten sie gemeinsam mit der Kunsttherapeutin Barbara Schmidt das Oberschloss in Adelsheim.

Die Kanzlei Tiefenbacher unterstützt bereits seit vielen Jahren die Kunstaktivitäten der Lebenshilfe Heidelberg und insbesondere die Bilder von Claudia Förster haben es der Anwältin für Familienrecht so angetan, dass sie schon mehrere für sich selbst erworben hat. So hat sich mit der Zeit ein intensiverer Kontakt entwickelt und es ist die Idee entstanden, eine Gruppe von Künstlern mit Behinderung nach Adelsheim einzuladen.

Gemeinsam verbrachten sie einen tollen Tag in dem historischen Kleinod im Odenwald – neben der Besichtigung des gesamten Schlosses mitsamt des Schlossparks und einem gemeinsamen Mittagessen bot sich den Künstlern auch Gelegenheit, den Skizzenblock zur Hand zu nehmen und ihre vielfältigen Erlebnisse und Eindrücke auf Papier zu bringen.