Start / Aktuelles / Aktuelles und Termine

Gewinn für beide Seiten

Jungen AG der Internationalen Gesamtschule bastelte Spielhaus für Kindergärten Pusteblume

Montag, 29.04.2019

Was sollen Männer in der heutigen Welt alles leisten? Wie sollen sie werden? Was erwartet sie in der heutigen Gesellschaft, wo finden sie ihren Platz und wie gehen sie richtig mit dem anderen Geschlecht um? Mit all diesen Fragen beschäftigt sich seit rund zehn Jahren die Jungen AG an der Internationalen Gesamtschule Heidelberg (IGH), an der Schüler ab der 7. Klasse teilnehmen können. In einem tollen Projekt haben die Teilnehmer der AG nun für den Kindergarten Kleine Pusteblume eine große Überseekiste in ein Spielhaus verwandelt.

Insgesamt zwölf Jungen haben an dem Projekt mitgearbeitet. Aus der mannhohen Kiste, die der Kindergarten geschenkt bekommen hatte, ist so ein knallrotes Spielhaus mit Spitzdach, großem Eingang und weicher Bodenverkleidung geworden, das von den Kindern sofort begeistert in Beschlag genommen wurde. Die Pusteblume-Kinder hatten ein kleines Richtfest vorbereitet, in dessen Rahmen die Übergabe stattfand. Hierzu wurde das Lied "Wer will fleißige Handwerker sehn" passend zu den IGH-Schülern umgedichtet und mit Gebärden untermalt und es gab einen Richtfestspruch sowie Essen und Trinken.

Die Kooperation zwischen der Kleinen Pusteblume und der Jungen AG ist für beide Seiten ein Gewinn und soll auch in Zukunft weiter fortgeführt werden. "Alle haben sich toll engagiert und gerade auch die Jungen, die später einmal in handwerkliche Berufe gehen möchten, haben viel gelernt - zum Beispiel, wie man den Bau eines Dachs plant und berechnet", freute sich der Leiter der Arbeitsgemeinschaft Christian Hoffmann-Hoss bei der Übergabe des Spielhauses.