Spendenkonten

Heidelberger Volksbank

Kontonummer: 234 982 19
Bankleitzahl: 672 900 00
IBAN: DE88 6729 0000 0023 4982 19
BIC: GENODE61HD1


Sparkasse Heidelberg

Kontonummer: 911 52 42
Bankleitzahl: 672 500 20
IBAN: DE19 6725 0020 0009 1152 42
BIC: SOLADES1HDB

Jede Spende hilft

Die Arbeit der Lebenshilfe wird zu einem wesentlichen Teil durch Spenden ermöglicht. Ohne die Unterstützung der vielen Freunde und Förderer wäre die Arbeit für Menschen mit geistiger Behinderung in dieser Form nicht möglich.

Danke, dass auch Sie uns in unserer Arbeit unterstützen!


Dauerhaft helfen

Regelmäßige Hilfe bedeutet verlässliche Hilfe, Sicherheit und Planbarkeit. Legen Sie jetzt fest, mit welchem Betrag Sie die Arbeit der Lebenshilfe unterstützen möchten. Dazu füllen Sie einfach einen Abbuchungsauftrag aus und senden uns diesen zu. Den Abbuchungsauftrag können Sie jederzeit formlos widerrufen und beenden. Es fallen für Sie keinerlei Gebühren an.

Selbstverständlich können Sie auch bei Ihrer Bank einen Dauerauftrag für eine Spende an die Lebenshilfe einrichten. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an Ihre Bank und geben Sie unser nebenstehendes Spendenkonto an.


Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum: Spenden anstelle von Geschenken

Geburts-, Namens- und Hochzeitstage, Jubiläen oder Feste wie Ostern und Weihnachten stellen uns immer wieder vor die Frage: Was kann man noch schenken?

Wenn Sie zu Ihrem Glück nicht mehr brauchen als zufriedene Gäste, bitten Sie – am besten schon mit der Einladung – statt Geschenken um Spenden für die Lebenshilfe. Sie schenken damit Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Familien die Chance auf eine bessere Zukunft.

Bitten Sie einfach Ihre Gäste, Spenden unter einem bestimmten Stichwort, zum Beispiel "Geburtstag Max Mustermann", auf das rechts genannte Konto der Lebenshilfe zu überweisen. Wir halten Sie dann über die eingehenden Spenden und das Endergebnis auf dem Laufenden oder schicken Ihnen – sofern Sie möchten – eine Liste der Spenderinnen und Spender zu. Alle Spender, die mit der Überweisung ihre vollständige Anschrift mitteilen, erhalten automatisch eine Zuwendungsbestätigung.

Natürlich können Sie die Spenden bei der Feier auch selbst sammeln. Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag dann auf unser nebenstehendes Spendenkonto. Sie erhalten von uns unverzüglich eine entsprechende Zuwendungsbestätigung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt.


Traurige Anlässe: Spenden anstelle von Blumen und Kränzen

Auch traurige Ereignisse wie Todesfälle können ein Anlass für eine Spende sein. Gerade wenn es sich beim Verstorbenen um eine sozial engagierte Persönlichkeit gehandelt hat, liegt es nahe, zugunsten einer Spende auf große Kränze und Gebinde zu verzichten.

Sie können entweder bereits in der Traueranzeige und im Trauerbrief um Spenden unter einem bestimmten Stichwort bitten (zum Beispiel "Abschied von Max Mustermann) und das nebenstehende Spendenkonto angeben. Nach Eingang der Spenden informieren wir Sie über die Summe oder schicken Ihnen auf Wunsch eine Liste der Spenderinnen und Spender zu. Alle Spender, die mit der Überweisung ihre vollständige Anschrift mitteilen, erhalten automatisch eine Zuwendungsbestätigung.

Sollten Sie die Spenden bei der Feier selbst sammeln, können Sie den Gesamtbetrag auf unser Spendenkonto überweisen und erhalten von uns unverzüglich eine entsprechende Zuwendungsbestätigung. Wir können den Mittrauernden gerne auch direkt Zuwendungsbestätigungen zukommen lassen, sofern Sie uns eine Liste mit den Spendernamen, Adressen und Einzelbeträgen zusenden.


Natürlich sind alle Spenden an die Lebenshilfe Heidelberg steuerlich absetzbar